Gebete für junge Erwachsene

Die Tage, die mir noch bleiben

Selig, die Verständnis zeigen

Für meinen stolpernden Fuß

und meine lahmende Hand.

 

Selig, die begreifen,

dass mein Ohr sich anstrengen muss,

um aufzunehmen,

was man zu mir spricht.

 

Selig, die wissen,

dass meine Augen trüb

und meine Gedanken träge sind.

 

Selig, die mit freundlichem Lachen verweilen,

um ein wenig mit mir zu plaudern.

 

Selig, die niemals sagen:

"Das haben Sie mir heute schon zweimal erzählt."

 

Selig, die verstehen,

Erinnerungen an frühere Zeiten in mir wachzurufen.

 

Selig, die mich erfahren lassen,

dass ich geliebt, geachtet und nicht allein gelassen bin.

 

Selig, die mir in ihrer Güte die Tage,

die mir noch bleiben, erleichtern.

unbekanntVerfasser: unbekannt

Zurück zu Kategorie "Junge Erwachsene"

Gebet suchen

Sie suchen nach einem bestimmten Gebet?
Geben Sie hier den Titel oder Stichworte ein:

Schenken und Helfen

Machen Sie Ihren Lieben eine Freude. Zum Beispiel mit der Weihnachtskarte "Mehr Licht"

Zum Shop