Gebete für junge Erwachsene

Daheim bei 1 Korinther 13

Kürzlich haben

nach einem echt langweiligen Tag

der Glaube, die Hoffnung und die Liebe

noch auf dem Sofa rumgehangen.

 

Ich glaub, ich geh ins Bett,

sagte der Glube.

Kommt nix mehr im Fernsehen?,

fragte die Hoffnung.

 

Ich geh mir nur noch eben schnell ein Päckchen Kippen zieh`n,

sagte die Liebe

und warf sich den Mantel über.

Denn es war schon November geworden.

 

Es war kein Bier mehr im Haus.

Und auch sonst im Kühlschrank

gähnende Leere.

Und im Fernsehen gab`s nur Mist.

 

Aber das hatte die Hoffnung

schon gewusst und sagte:

Ich schau bloß noch Nachrichten,

dann komme ich auch ins Bett.

 

Ist okay, sagte der Glaube, aber seltsam,

als er beim Zähneputzen

in den Spiegel sag

und darin hinter sich die Uhr:

Sag mal, wo bleibt die Liebe nur?

 

_ Christian Linker

Internet: <a href="http://www.pray-das-buch.de" target="_blank">www.pray-das-buch.de</a>M. Leitschuh / P. Terwitte / U. Theissen / K.Vellguth, Pray!, Das Jugendgebetbuch, Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer/missio, Aachen 2004.

Zurück zu Kategorie "Junge Erwachsene"

Gebet suchen

Sie suchen nach einem bestimmten Gebet?
Geben Sie hier den Titel oder Stichworte ein:

Schenken und Helfen

Machen Sie Ihren Lieben eine Freude. Zum Beispiel mit der Weihnachtskarte "Mehr Licht"

Zum Shop