Gebete für den Frieden

Fürbitten: Wir wollen beten

Wir wollen beten für die Menschen, die unter Gewalt und Unterdrückung leiden, die in Angst und Unfrieden leben müssen, denen nach dem Leben getrachtet wird, im Großen und im Kleinen, für die, die Opfer sind von Hass, Krieg und Terror. für die Menschen, die sich auf der Flucht vor Krieg und Gewalt befinden, die ihre Angehörigen verloren haben und ihre Heimat, für die Kinder, deren Leben schon zerstört ist, bevor es begonnen hat, die nichts anderes lernen als Hass und Gewalt. für die Menschen, die alle Hoffnung auf Frieden verloren haben, die müde geworden sind, dafür zu kämpfen, dass der Mensch nicht Opfer des Menschen werde, die nicht mehr glauben, dass es anders werden könne. aber auch für die Menschen, die nicht klein zu kriegen sind, die verantwortlich leben wollen und sich einsetzen für Gerechtigkeit und Frieden, die wissen, was es heißt gegen Biertischmentalität anzugehen, gegen Unverständnis und Dummheit.. für die Menschen, die vom Friedensgeist des Evangeliums angesteckt sind, die überall auf der Welt Zeichen des Friedens und der Hoffnung pflanzen, die es wagen, in einer Welt der Gewalt gewaltlos zu leben. für unsere Gemeinden, dass sie Orte des Friedens seien und der Versöhnung, dass sie sich öffnen dem Geist des Friedens und die Botschaft Jesu hinaustragen. für uns selbst, dass wir der Gewalt und dem Bösen widerstehen, dass wir die Kraft besitzen, auch weiterhin an einer Welt mitzubauen, in der Frieden und Gerechtigkeit wohnen, das wir es schaffen, die Mauern von Angst, Gewalt und Hass zu durchbrechen, Herr, lenke Du unsere Schritte auf den Weg des Friedens durch Christus, unseren Herrn.

Zurück zu Kategorie "Frieden"

Gebet suchen

Sie suchen nach einem bestimmten Gebet?
Geben Sie hier den Titel oder Stichworte ein:

Schenken und Helfen

Machen Sie Ihren Lieben eine Freude. Zum Beispiel mit der Weihnachtskarte "Mehr Licht"

Zum Shop